Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Friedensbewegung schließt Ostermärsche ab

Berlin.

Mit Kundgebungen und Aktionen in mehr als 30 Städten schließt die Friedensbewegung die diesjährigen Ostermärsche ab. So will sie im rheinland-pfälzischen Büchel, wo Atomsprengköpfe der USA gelagert sind, für nukleare Abrüstung demonstrieren. Die letzte Etappe des Ostermarsches Ruhr führt von Bochum nach Dortmund, wo eine Abschlusskundgebung vorgesehen ist. Eine größere Kundgebung wird es auch in Frankfurt am Main geben. Mit der bisherigen Beteiligung an den Ostermärschen zeigen sich die Organisatoren zufrieden.

Anzeige
Anzeige