Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Frühjahrsmode für Männer und Frauen wird immer bunter

Frankfurt/Main. Nach einer langen Periode der eher gedeckten Töne, bekennt sich Mode nun wieder zur Farbe. Erlaubt sind durchaus knallige Farben und mutige Kombinationen, wie Rot und Pink.

Frühjahrsmode für Männer und Frauen wird immer bunter

Auch bei der aktuellen Frühlings- und Sommerkollektion von Guido Maria Kretschmer dominiert die Farbe Pink. Foto: Jens Kalaene

Farbe bekennen - genau das liegt in der Mode derzeit im Trend. Dabei dominieren kräftige Töne.

Rot - und sogar eine Kombination aus Rot und Pink gehören zu den Topsellern im Frühjahr 2018. Wie das Magazin „Textilwirtschaft“ (Ausgabe 15/2018) schreibt, gibt es sogar in der Männerwelt gewagte Farbmixturen.

Aktuell ist unter anderem Jersey als Material gefragt. Seine Elastizität passt zu der Tendenz, dass Modehersteller auf Komfort setzen. Im Zentrum steht bequeme Kleidung - für Männer und für Frauen.

Aber auch verzierende Details dürfen nicht fehlen - etwa eine farbige Blende längs der Knopfnaht, Schleifen an der Blusenmanschette oder feine Fransen am Saum.

Anzeige
Anzeige