Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fünferpack macht Dennis Frohn mutig

SCHWERTE Wer am Sonntagnachmittag auf der Viktor-Hötter-Kampfbahn der Mann des Tages war, ist keine allzu schwierig zu beantwortende Frage. Dennis "Fluppe" Frohn hielt den ETuS/DJK Schwerte mit seinem "Fünferpack" beim 8:3-Erfolg gegen den SuS Volmarstein beinahe im Alleingang auf Kurs.

von Von Michael Dötsch

, 19.11.2007
Fünferpack macht Dennis Frohn mutig

Wohl dem, der einen solchen Torjäger in den Reihen hat: Dennis Frohn erzielte gegen Volmarstein fünf Tore.

Trotzdem: "Das war ein absolutes Highlight", blickte der Torjäger auf seinen großen Auftritt zurück. Ein Auftritt, der für den Präsidenten Hans Haberschuss Folgen haben müsste, wenn es nach Frohn geht. Der Torjäger klärt auf: Er habe vor dem Spiel gesagt, dass er drei Tore schieße und die Mannschaft gewinnen werde. Haberschuss habe entgegnet: "Wenn Du das schaffst, rasiere ich mir den Schnäuzer ab." Nun ist Frohn gespannt...

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden