Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Für den ASC wird es noch eng - Schafft Schwerte noch den Klassenerhalt?

Frage der Woche

Für den ASC Dortmund wird es in der Westfalenliga 2 noch einmal eng im Kampf um den Klassenerhalt - das glaubt zumindest die Mehrzahl der User, die sich an unserer Frage der Woche beteiligt haben. Unsere neue Frage der Woche beschäftigt sich nun mit dem Kellerkind VfL Schwerte. Ihre Meinung ist gefragt: Schafft der VfL nach dem Trainerwechsel noch die Wende und hält die Klasse? Stimmen Sie ab!

27.04.2010
Für den ASC wird es noch eng - Schafft Schwerte noch den Klassenerhalt?

In unserer Frage der Woche wollten wir von Ihnen wissen, ob es für den ASC Dortmund noch einmal eng wird mit dem Klassenerhalt. Nach einigen schlechten Ergebnissen rutschte das Team zuletzt in der Tabelle ab, der freie Fall scheint nach dem Sieg in Olpe und den Punktgewinn in Wanne-Eickel allerdings gestoppt. Unsere User, die sich an der Umfrage beteiligt haben, glauben jedoch, dass der ASC noch Probleme bekommt - 56 Prozent der abgegebenen Stimmen meinen, dass es noch einmal eng wird in Sachen Klassenerhalt. 44 Prozent der Stimmen sind jedoch anderer Meinung, sie denken, dass der ASC - auch aufgrund des satten Vorsprungs auf die Abstiegsplätze - nichts mit dem Abstieg zu tun hat. Unsere Umfrage ist sicherlich nicht repräsentativ, sie zeigt aber, dass im Endspurt der Liga noch einiges passieren kann und auch vermeintlich gesicherte Mittelfeldteams noch ins Straucheln geraten können.

Unsere neue Frage der Woche dreht sich um den Krisenklub VfL Schwerte: Neun Spiele in Folge nicht gewonnen, sieben Punkte Rückstand auf den rettenden Nichtabstiegsplatz: Für den VfL wird die Lage in der Westfalenliga 2 langsam prekär. Können die Schwerter mit dem neuen Trainer Peter Lodde noch das Ruder herumreißen? Oder ist die Mannschaft zu weit abgeschlagen? Ihre Meinung ist gefragt - stimmen Sie ab.