Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fußball: Die BWA-Abwehr hält dicht - 2:0-Sieg

ALSTEDDE Fußball-A-Ligist BW Alstedde setzte mit dem 2:0-Sieg in Seppenrade ein Ausrufezeichen. Im A-Liga-Toppspiel des Tages. trafen Dominik Gregor und Gerd Glaap für die Alstedder. Zwischendurch verlor das Team allerdings zeitweise den Faden.

von Von Bernd Warnecke

, 02.03.2008
Fußball: Die BWA-Abwehr hält dicht - 2:0-Sieg

Peter Machura, Trainer bei BW Alstedde.

Kreisliga A LH

Fortuna Seppenrade - BW Alstedde 0:2 (0:1) - Die Gäste legten einen guten Start hin, kontrollierten den Ball zunächst in den eigenen Reihen und kombinierten bis zum gegnerischen Strafraum gut und holten zahlreiche Freistöße heraus.

Einen davon nutzte Dominik Gregor, der direkt und unhaltbar für Seppenrades Keeper zur Führung verwandelte (27.). Der Gastgeber hatte bis dahin nicht den Hauch einer Chance und klar weniger Spielanteile. "Danach haben wir etwas den Faden verloren", war Trainer Peter Machura mit dem Spiel seiner Elf nicht ganz zufrieden.

Fortuna übernahm nach dem Wechsel das Geschehen war aber nicht mit Fortuna im Bunde. Zwar blieb Seppenrade bei Standards gefährlich, kam mit zwei großen Spielern immer wieder gefährlich vors Tor von Jörg Wroblowski. Doch die Abwehr der Blau-Weißen hielt.

Kruse, Parsak und der eingewechselte Hauck hatten noch beste Gelegenheiten den entscheidenden Treffer zu setzen. Letztlich war es Routinier Gerd Glaap, der in der Schlussminute einen Konter zum erlösenden 2:0 abschloss. "Das war ein verdienter Sieg. Die Entscheidung hätte früher fallen müssen", freute sich Peter Machura.

TEAM UND TOREBWA: Jörg Wroblowski - Marc Keller, Merwan Zerdest, Henrik Hohensee, Alexander Rudoj, Isa Parsak, Sascha Wolf, Dominik Gregor (78. Marco Hauck), Nervius Cana, Lars Hermann (82. Yasmin Isic), Marco Kruse (68. Gerd Glaab)Tore: 0:1 Gregor (27.), 0:2 Glaap (89.)

 

Lesen Sie jetzt

Münsterland Zeitung 35. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Alle Vorrunden-Gruppen und Spielpläne der Dortmunder Hallenfußball-Stadtmeisterschaft