Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fußball-Nationalelf trifft auf Brasilien

Berlin.

Vier Tage nach dem 1:1 gegen Spanien bestreitet die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Abend gegen Brasilien einen weiteren Härtetest für die WM im Sommer. Es ist das erste Spiel gegen den Rekordweltmeister seit dem deutschen 7:1 im WM-Halbfinale 2014 in Brasilien. Bundestrainer Joachim Löw erwartet, dass die Brasilianer deswegen mit „Revanchegelüsten“ antreten werden. Bei den Südamerikanern fehlt der verletzte Topstar Neymar.

Anzeige
Anzeige