Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Gänsefamilie in Not: Gefangen auf dem Schiff

Düsseldorf

10.06.2018
Gänsefamilie in Not: Gefangen auf dem Schiff

Gänse schwimmen mit ihren Küken auf einem Teich. Foto: Federico Gambarini/Archiv

Da saß die junge Gänsefamilie in der Falle: Ein kanadisches Gänsepaar, das seinen Nachwuchs offensichtlich auf einem kaum mehr genutzten Fischkahn bekommen hatte, kam nicht mehr runter. Die Reling war für die Kleinen einfach zu hoch, wie die Feuerwehr am Sonntag mitteilte. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte im „Alten Hafen“ wurde die Familie auf dem Vorschiff der „Aalschokker“ gesichtet. Rasche Hilfe war gefragt: Mit dem Schnelleinsatzboot setzten die Helfer über und begannen mit Unterstützung der Tierrettung die Tierchen einzusammeln. Der Gänsevater machte sich vorerst aus dem Staub. Gänsemutter und Küken sollten an einer geeigneten Stelle wieder freigelassen werden. Über eine Familienzusammenführung war vorerst nichts bekannt.