Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Gasleitung beschädigt: Straßenabschnitt in Aachen gesperrt

Aachen.

Gasleitung beschädigt: Straßenabschnitt in Aachen gesperrt

Warnschild weist auf ein Gasleck hin. Foto: Jörg Carstensen/Archiv

Wegen einer Leck geschlagenen Gasleitung ist ein Straßenabschnitt im Aachener Stadtzentrum am Montag vorübergehend gesperrt worden. Die Gasleitung war nach Angaben der Feuerwehr bei Bauarbeiten beschädigt worden. Da nur in der Baugrube eine erhöhte Gaskonzentration gemessen wurde, durften die Anwohner in ihren Häusern bleiben. Aber für Fußgänger und Autofahrer war der Straßenabschnitt vorübergehend gesperrt. Bei den Reparaturarbeiten des Gasversorgers war vorsichtshalber ein Feuerwehr-Trupp mit Atemschutz vor Ort, wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte.

Anzeige
Anzeige