Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gedenkminute für Theo Homann und Hubert Inckmann

SV Herbern

HERBERN Gleich zwei ehemalige Spielertrainer des SV Herbern starben innerhalb weniger Tage. Vor der Partie gegen den SV Preußen Lünen setzte der Klub deshalb eine Gedenkminute an. Zu Ehren von Theo Homann und Hubert Inckmann.

von Von Heinz Overmann

, 16.04.2010
Gedenkminute für Theo Homann und Hubert Inckmann

Vor dem Spiel stellten sich Herbern und Preußen Lünen zu einer Gedenkminute für Theo Homann und Hubert Inckmann auf.

Beide Teams und der Schiedsrichter versammelten sich vor dem Anpfiff schweigend am Mittelkreis. „Ich bis erschüttert über diese Todesfälle, wobei uns der von Theo Homann besonders nahe geht“, erklärte gestern Werner Heitmann, Vorsitzender des SV Herbern. Homann betreute den SVH von 1978 bis 1981. Doch auch Hubert Inckmanns plötzlicher Tod schockte die Verantwortlichen. Inckmann war von 2000 bis Ostern 2002 Spielertrainer in Herbern.