Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Geisecker steigen aus - Fusion mit VfL Schwerte geplatzt

Fußball

Peng - geplatzt! Der Geisecker SV hat die Bemühungen um einen Zusammenschluss mit dem VfL Schwerte mit sofortiger Wirkung eingestellt.

SCHWERTE

von Von Michael Dötsch

, 01.11.2012
Geisecker steigen aus - Fusion mit VfL Schwerte geplatzt

Enttäuschung bei allen Beteiligten (v.li.): Projektentwickler Bernd Arnhold, VfL-Präsident Udo Wilkes, Harald Urban (2. Geschäftsführer des VfL), Thomas Redel (Geiseckes sportlicher Leiter) und Martin Gläser (Vorsitzender des Geisecker SV).

Als Harald Urban, zweiter Geschäftsführer des VfL, vor knapp zwei Wochen für den vergangenen Dienstagabend in die VfL-Gaststätte einlud, war noch von einem gemeinsamen Statement beider Vereine zum Stand der Dinge auszugehen. Doch von Gemeinsamkeit konnte keine Rede mehr sein.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden