Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Geld

Geld

Am deutschen Arbeitsmarkt ist nicht alles Gold, was glänzt. Bei der Frage nach der Qualität der Arbeit kommen viele soziale Faktoren ins Spiel. Sorgen macht vor allem der große Niedriglohnsektor.

Mal ist es ein verkohltes Häufchen, mal ein von Flüssigkeiten zusammengeklebter Klumpen. In Mainz nehmen Bundesbank-Experten beschädigte Geldscheine unter die Lupe und entscheiden, ob sie ersetzt werden.

Finanzminister Scholz soll schneller als vereinbart zusätzliches Geld für die Bundeswehr locker machen. Ob diese Forderung der Union den brüchigen Koalitionsfrieden unberührt lässt, muss sich zeigen.

Unionsfraktionschef Kauder sieht in den Eckpunkten von Außenminister Maas für eine neue USA-Strategie Rückenwind für die Forderung nach einem höheren Wehretat. Der SPD dürfte das kaum gefallen. Finanzminister

Sie wollen ans Bargeld: Nach einem Rückgang im vergangenen Jahr nehmen Kriminelle wieder häufiger Bankautomaten ins Visier. Nicht selten ist der Sachschaden höher als die Beute.

Noch immer wird im Osten zumeist wesentlich schlechter verdient als im Westen. Das ruft den Ostbeauftragten der Bundesregierung auf den Plan. Die Linke sieht aber nicht nur bei den Einkommen einen Riss

Die Staats- und Regierungschefs der EU haben sich beim Asylgipfel auf einen Kompromiss einigen können. Dazu gehört auch eine weitere Milliarden-Zahlung an die Türkei zur Versorgung von Flüchtlinge aus Syrien.

Wer mit Karte zahlt, dem fließt das Geld womöglich leichter durch die Hände: Deutsche und österreichische Forscher haben herausgefunden, dass sich Konsumenten an Zahlungen mit Kredit- oder EC-Karten deutlich

In der Kita Lütkeheide tropft es durchs Dach, wenn es stark regnet. Ein neues Förderprogramm und ein neuer Vertrag könnten dazu führen, das diese Kita und eine weitere in Werne eine dringend benötigte Sanierung erhalten. Von Daniel Claeßen

Hausbesuche, freundliche Distanz und viele, viele Geschichten - der Job eines Gerichtsvollziehers birgt viele Tücken und ist auch fachlich anspruchsvoll. Wir haben Bernd Sakowski, einen Lüner Gerichtsvollzieher, Von Marc Fröhling

Die Dortmunder Stadtwerke sammeln Geld ein: Das Unternehmen will sich von Anteilen seiner Immobilie "Westfalentor 1" an der Ophoff-Kreuzung am Schnittpunkt von Märkischer Straße und B 1 trennen. Ein Käufer Von Gregor Beushausen

Aus dem "Bürgerbudget Ehrenamt" sind nach Angaben von Bürgermeister Tobias Stockhoff aus Holsterhausen, Hardt, Altstadt, Östrich und Feldmark noch keine Mittel abgerufen worden. Und die Zeit drängt. Von Michael Klein

Fußball-Drittligist Bradford City

Keine Ablöse für England-Wechsel von Borks Talent

Der Weltfußball lieferte bis zum Ende des Transferfensters am 31. August Schlagzeilen durch Rekordablösen im Millionenbereich. Mittendrin im Transfergewusel war auch der PSV Bork. Der Fußballverein hat Von Sebastian Reith

Winterzauber in Ahaus

Eine Eisbahn auf die Schnelle

Der Winterzauber in der Innenstadt könnte in diesem Jahr vielleicht doch noch realisiert werden. Mit Geld allein ist es aber nicht getan. Von Christian Bödding

Aus Sicht der Lüner SPD wurde genug geredet und geprüft: Soll das Freibad Cappenberger See nun eine Traglufthalle bekommen oder nicht? Die Sozialdemokraten drängen auf eine Entscheidung. Nicht allen Fraktionen Von Peter Fiedler

Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Lünen soll erweitert werden, es wird einen Neubau geben. Nun gab es jedoch Kritik: Der Platzbedarf sei trotzdem nicht gedeckt. Eine Lösung: Das neue Gebäude könne jetzt Von Peter Fiedler, Torsten Storks

Westfalen-Tankstelle

Druckluft kostet Geld

Autofahrer, denen es an den Geldbeutel geht, reagieren zuweilen empfindlich. Das erfahren derzeit die Mitarbeiter der Westfalen-Tankstelle in Stadtlohn am eigenen Leibe – seitdem die Druckluft hier nicht Von Jens Ostrowski

Rettungspaket der Landesregierung

Werne bekommt wohl 760.000 Euro für Kitas

Wenn es stark regnet, tropft es in der Kita Lütkeheide in Werne durch die Decke. Die Reparaturen konnten bisher nicht bezahlt werden. Das könnte sich mit einer finanziellen Hilfe der Landesregierung ändern. Von Daniel Claeßen

Paralympics-Sieger Durst im Interview

Über Anerkennung, Sahnehäubchen und neue Ziele

Hans-Peter Durst, im vergangenen Jahr unterm Zuckerhut der älteste und auch erfolgreichste Athlet im deutschen Paralympics-Team, hat sich nach reiflicher Überlegung entschlossen, weiterzufahren, neue Von Petra Nachtigaeller

Die neue schwarz-gelbe Landesregierung stellt den Kitas in NRW kurzfristig ein 500-Millionen-Euro-Rettungspaket zur Verfügung. Daraus fließen gut 580.000 Euro nach Selm. Die Stadt will keine Kita finanziell Von Thomas Aschwer

Eine Schlittschuhbahn soll den Castropern den Winter versüßen. Die gute Nachricht: Die Schlittschuhfläche kommt! Die schlechte: Die Finanzierung wackelt noch, die Betreiber hoffen auf weitere Abnehmer von Bandenwerbung. Von Ann-Kathrin Gumpert

Die Klassenkasse mit 640 Euro ist nach einem nächtlichen Einbruch in die Joseph-Hennewig-Schule weg. Gestohlen wurde das Geld nach einer Elternversammlung in der 8a. Die Schüler sind wütend – aber in Von Elisabeth Schrief

Dortmunds wichtigste Straße

Bund lässt Geld für B1-Ausbau fließen

Die Pläne für den sechsspurigen Ausbau der B1 zur A40 zwischen Stadtkrone-Ost und dem Kreuz Dortmund/Unna haben eine wichtige Hürde genommen. Das Bundesverkehrsministerium hat am Mittwoch die Finanzmittel Von Oliver Volmerich

Hände schütteln, diskutieren, Geschenke verteilen. Der Bundestagswahlkampf vor Ort kostet nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Woher kommt es? Kaum jemand redet darüber, aber Studien belegen, dass fast Von Peter Fiedler

Im Einsatz für "Tischlein"

Jede Hilfe ist willkommen

Unsere Sommerserie "Eine Stunde mit" hat uns am Freitag zur Initiative "Tischlein deck Dich" geführt. Eine Stunde haben wir den ehrenamtlichen Mitarbeiter bei der Arbeit über die Schulter geschaut und Von Bernd Schlusemann

Die Ständige Konferenz des Fußball- und Leichtathletikverbands Westfalen (FLVW) hat zu dieser Saison eine Anpassung der Spesen für Schiedsrichter beschlossen. Die Referees bekommen künftig mehr Geld. Von Robert Wojtasik

„Independent Chopper Ahaus 2015“

Wenn der Hotelier die Kutte anzieht

Im richtigen Leben tragen sie Anzug, einer sogar eine Uniform. Als „Independent Chopper Ahaus 2015“ (ICA) ist das anders. Zumindest obenrum.

"Einsparung von Geldern zulasten der Jüngsten", wirft Ulrike Trick (Grüne) Bürgermeister Mike Rexforth vor. Der kontert, Trick würde die Bürgerinnen und Bürger täuschen. Worum es geht? Mit Beginn des Von Berthold Fehmer

Gegen Auflagen eingestellt hat das Amtsgericht in Borken am Montag ein Verfahren gegen einen 41-jährigen Oedinger. Der musste sich wegen des Vorwurfs des Betruges vor dem Gericht verantworten. Von Bernd Schlusemann

Die GAGU-Zwergenhilfe hat ihr Wettversprechen am Sonntag mit einem Kartoffelfest auf dem Rathaus-Vorplatz eingelöst. Das Fest für die ganze Familie war der Einsatz dafür, dass es Bürgermeister Mike Rexforth Von Helmut Scheffler

Die Anwohner sind genervt von nächtlichen Treffen, der Lautstärke und der Zerstörungswut zahlreicher Jugendlicher und junger Erwachsener am Kulturplatz Leo. Stadt, Politik, Polizei und Anwohner führte Von Mario Bartlewski

Bewaffneter Raubüberfall: So lautet die Anklage gegen zwei Brüder aus Werne, die sich seit Dienstag vor dem Dortmunder Landgericht verantworten müssen. Mit einem Schlagstock bewaffnet sollen sie einen

Die Leichtathleten der LG Olympia Dortmund haben bereits während des ersten Halbjahres große Erfolge gefeiert. Das Führungsduo des Vereins mit Präsident Jörg Lennardt und Stellvertreter Stephan Engster Von Petra Nachtigaeller, Horst Merz

Auswirkungen auf das Welttheater

328.000 Euro minus - KuWeBe sucht Lösung

Der Kultur- und Weiterbildungsbetrieb Schwerte (KuWeBe) hat im Geschäftsjahr 2016 erneut mit großen Verlusten abgeschlossen. Mit einem Minus von 385.000 Euro liegt die Bilanz noch über dem Wert von 2015, Von Heiko Mühlbauer, Julian Hilgers

Schon seit längerer Zeit plant die Stadt Lünen, das Problemquartier Münsterstraße aufzuwerten. Sie hatte auf eine Förderung in Millionenhöhe gehofft. Jetzt muss das Projekt erneut Rückschläge verkraften. Von Peter Fiedler

Mutmaßlicher Zuhälter vor Gericht

Prostituierte mussten Kokain an Freier verkaufen

Mit Schlägen und Drohungen soll ein 26-jähriger Zuhälter mindestens drei Prostituierte eingeschüchtert und ausgebeutet haben. Laut Anklage mussten sie dem Mann nicht nur ihr ganzes Geld übergeben, sondern

Fahndung der Polizei

Wer kennt diesen Mann?

Die Dortmunder Polizei sucht einen mutmaßlichen Betrüger, der im August 2016 mit mindestens fünf, offenbar gefälschten, Personalien Konten bei einer Bank eröffnet haben soll. Die Hintergründe klingen dubios.

65 Schüler der Willy-Brandt-Gesamtschule (WBG) in Castrop-Rauxel wollen am 7. Juli im Parkbad Nord Abitur feiern. Um die knapp 3000 Euro für die Feier nicht selbst zahlen zu müssen, ist das Abiball-Komitee Von Ann-Kathrin Gumpert

Der Witz, der seit Jahren auf Schalke die Runde macht, garantierte Markus Weinzierl viele Lacher. Er habe, so Schalkes Trainer im Sommer 2016 bei seiner Präsentation vor der Presse, Schwierigkeiten bei der Wohnungssuche.

Das Zeitgedächtnis hatte sowohl den Angeklagten als auch die Zeugin verlassen. Auch längere Befragungen konnten in der Verhandlung am Amtsgericht Ahaus am Montag letztendlich nicht aufklären, ob ein

Es gibt Orte, Gebäude, Institutionen, in denen man vielleicht gerade keine Einbrüche vermuten würde. Dazu gehört eine Polizeiwache – aber sicher auch ein Gerichtsgebäude. In Castrop-Rauxel hat es in der Von Tobias Weckenbrock

Weil der Castroper Markt in der Innenstadt bleibt, kann die Stadt Castrop-Rauxel zwei neue Stellen für das Ordnungsamt schaffen. Was zunächst klingt, als könne es nichts miteinander zu tun haben, erklärt Von Ann-Kathrin Gumpert

Gleich dreimal hat ein Krimineller mit einer gestohlenen EC-Karte in Schwerte Geld abgehoben. Die Tat ereignete sich im März, jetzt sucht die Polizei mit einem Foto nach dem Unbekannten. Die Ermittler

Es ist ein wichtiger Erfolg für die Stadtentwicklung: Bund, Land und Kreis haben der Umwidmung mehrerer Straßen in Werne zugestimmt, allen voran der Rückstufung der Münsterstraße/B54 zu einer Gemeinde- Von Daniel Claeßen

Eingeschränkte Öffnungszeiten, das Girokonto-Komfort wird um 25 Prozent teurer: Kunden der Sparkasse Westmünsterland - mit Filialen in Lüdinghausen, Nordkirchen, Olfen und Ascheberg - müssen sich auf Von Thomas Aschwer

Aus dem Westfälischen Basketball-Verband (WBV) kam am Donnerstag die Bestätigung, dass der Essener Klub Adler Frintrop kommende Saison nicht in der 1. Regionalliga startet, obwohl sie sportlich die Klasse Von Christian Greis

Ein Zeichen setzen für den Kinder- und Jugendhospizdienst. Eine die Erde umrunden, in Zahlen 40.000 Kilometer laufen. Das ist das Ziel von bereits 120 Läufer und die täglich kommen neue Anmeldungen dazu. Von Elisabeth Schrief

Hanteln, ein Laufband, ein Ergometer und diverse Handgeräte. Die Bewohner des Wilhelm-Kauermann-Seniorenzentrums in Rauxel haben jetzt ihren eigenen Fitnessraum. Einrichtungsleiterin Silke Caspani erzählt, Von Tobias Weckenbrock

Höhere Aufwandsentschädigung

Rund 56.000 Euro mehr für Lüner Politiker

Die Personalkosten bei der Stadt Lünen steigen in diesem Jahr deutlich. Aber nicht allein im Bereich der Verwaltungsmitarbeiter. Auch die Politik wird teurer. Einige Ratsmitglieder in herausgehobenen Von Peter Fiedler, Jennifer von Glahn

Sina geht eigentlich in die dritte Klasse der Erich-Kästner-Grundschule an der Flughafenstraße. Doch seit November konnte das Mädchen nicht mehr zu Schule gehen - sie ist von einem künstlichen Herzen abhängig. Von Tobias Grossekemper