Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Gesellschaft für deutsche Sprache präsentiert beliebteste Baby-Namen

Wiesbaden.

Wie nennen Eltern am häufigsten ihre Babys? Dieser Frage spürt jedes Jahr die Gesellschaft für deutsche Sprache in Wiesbaden nach. Die Ergebnisse für 2017 sollen heute veröffentlicht werden. Einer Prognose zufolge schaffen es Marie und Paul auf der Liste der beliebtesten Baby-Vornamen weit nach vorn. Die GfdS-Sprachforscher werten die Daten rund 700 Standesämtern aus ganz Deutschland aus. 2016 hatten Marie und Elias die Top-Ten der Gesamtliste aller Vor- und Folgenamen angeführt - gefolgt von Sophie und Sophia sowie Alexander und Maximilian.

Anzeige
Anzeige