Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Giffey will weg – kaum Optionen in der Abwehr für den Werner SC

Fußball: Landesliga

Mit argen personellen Problemen reist der Werner SC in der Landesliga am Sonntag zum SC Münster 08. Vor allem in der Abwehr müssen die Werner umbauen – und das nicht nur aus Verletzungsgründen.

Werne

, 01.12.2017
Giffey will weg – kaum Optionen in der Abwehr für den Werner SC

Sechs Einsätze hat Dominik Giffey (r.), hier gegen Nottuln, in der laufenden Saison für den WSC gesammelt. Mehr kommen nicht dazu. Giffey wird nicht mehr für Werne spielen. © Greis

In der Vorsaison hat Verteidiger Dominik Giffey in der Bezirksliga noch 29 von 30 Spielen gemacht. In der laufenden Saison sind es bislang sechs Einsätze – weitere werden nicht hinzukommen. „Er steht uns nicht mehr zur Verfügung“, sagt WSC-Trainer Lars Müller zum Fall Giffey.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 30 Tage lang www.muensterlandzeitung.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.

Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt