Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gladbach gewinnt gegen Bayern 2:1

Mönchengladbach.

Gladbach gewinnt gegen Bayern 2:1

Gladbachs Torschütze Matthias Ginter jubelt nach seinem Treffer zum 2:0. Foto: Marius Becker

Ausgerechnet in seiner Heimat ist die Erfolgsserie von Trainer Jupp Heynckes mit dem FC Bayern München gerissen. Der Spitzenreiter unterlag am Samstag im Topspiel der Fußball-Bundesliga bei Borussia Mönchengladbach mit 1:2 (0:2) und musste nach neun Pflichtspielsiegen mit dem 72 Jahre alten Coach eine bittere Niederlage verkraften. Vor 54 018 Zuschauern im ausverkauften Borussia-Park erzielten Thorgan Hazard (39. Minute/Foulelfmeter) und Matthias Ginter (44.) die Treffer zum 450. Bundesliga-Heimsieg der Gladbacher. Arturo Vidal (74.) gelang nur noch der Anschlusstreffer.

Anzeige
Anzeige