Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Glänzendes US-Debüt für Werder-Stürmer Sargent

Chicago. Stürmer Joshua Sargent vom Fußball-Bundesligisten Werder Bremen hat in der Fußball-Nationalmannschaft der USA ein glänzendes Debüt gefeiert. Der 18-Jährige erzielte in Chester im Bundesstaat Pennsylvania beim Testspiel gegen Bolivien den zweiten Treffer beim 3:0-Sieg (1:0).

Glänzendes US-Debüt für Werder-Stürmer Sargent

Zeigte sich gleich im ersten Länderspiel treffsicher: Werder-Profi Josh Sargent. Foto: John Dorton

Die beiden anderen Treffer gingen vor knapp 12.000 Besuchern auf das Konto von Walker Zimmerman und Tim Weah. Eingesetzt wurden im US-Team auch Julian Green vom Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth sowie die Bundesliga-Profis Christian Pulisic (Borussia Dortmund) und Weston McKennie (Schalke 04).

Sargent hatte im Februar bei Werder einen Profivertrag erhalten. Er ist erst mit Beginn der Saison 2018/2019 offiziell spielberechtigt. Er gilt als großes Talent: Mehrere Topclubs hatten sich um den Teenager bemüht. Er nahm auch bereits an der U20-WM in Südkorea teil und erzielte in fünf Spielen vier Tore.

Die USA, die sich nicht für die WM in Russland qualifiziert haben, bauen ein neues Team auf. 15 der von Trainer Dave Sarachan 22 berufenen Spieler waren jünger als 22 Jahre.

Anzeige
Anzeige