Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Glühwein und Stockbrot beim 60. Osterfeuer

<p>Lichterloh brannten die Tannenbäume nieder. <p></p> Ludwig</p>

Glühwein und Stockbrot beim 60. Osterfeuer

Freiwillige Feuerwehr

SÜDKIRCHEN Schwarze Wolken, der Wind wehte kräftig und geregnet hatte es vorher auch noch. Doch das alles hinderte die Freiwillige Feuerwehr nicht daran, ihr 60. Osterfeuer in Südkirchen zu entzünden.

05.04.2010

Es ging auch ohne Pater Und auch durch die kurzfristige Absage von Pater Francis Champakara aus Südkirchen ließen sich die Zuschauer nicht die Laune verderben. Es geht auch ohne, dazu stimmte Wehrleiter Thomas Quante das Lied "Großer Gott wir loben dich" an und das Feuer mit den Fackeln die zuvor an der Osterkerze in St. Pankratius angezündet wurde, entflammt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der
Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden