Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Göring-Eckardt: In der GroKo herrscht „großes Chaos“

,

Berlin

, 21.03.2018

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt macht in der neuen Bundesregierung viele Unstimmigkeiten aus. Die große Koalition aus Union und SPD sei sich in wichtigen Fragen nicht einig, sagte Göring-Eckardt im ARD-„Morgenmagazin“. „Im Moment erleben wir, dass es ein ziemlich großes Chaos gibt.“ Bei Themen wie Digitalisierung, Energiepolitik und bei der Pflege fehle es dem Bündnis an zukunftsfähigen Projekten: „Es gibt eine große Leerstelle: Das ist Zukunft.“

Schlagworte: