Golfprofi Kaymer zum Turnier-Auftakt in Pulheim auf Rang 23

Deutschlands Golfstar Martin Kaymer ist ein guter Start ins European-Tour-Turnier in Pulheim bei Köln gelungen. Der 33-Jährige aus Mettmann spielte am Donnerstag eine 72er-Auftaktrunde und lag damit auf dem geteilten 23. Rang. Die Führung bei der mit zwei Millionen Euro dotierten BMW International Open übernahmen Sébastien Gros aus Frankreich mit 68 Schlägen.

,

Pulheim

, 21.06.2018, 20:09 Uhr / Lesedauer: 1 min
Martin Kaymer, deutscher Golfspieler, schlägt einen Ball. Foto: Marcel Kusch

Martin Kaymer, deutscher Golfspieler, schlägt einen Ball. Foto: Marcel Kusch

Bester deutscher Spieler war Nicolai von Dellingshausen. Der 25-Jährige aus Düsseldorf benötigte auf dem Par-72-Kurs des Golf Clubs Gut Lärchenhof 70 Schläge und lag damit am Ende des ersten Tages auf dem geteilten sechsten Platz. Der Masters-Sieger von 2017, Sergio Garcia aus Spanien, startete mit 73 Schlägen und Rang 35 ins Turnier.