Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Gouverneur: Zehn Tote bei Schüssen an High School in Texas

Houston.

Durch Schüsse an der Santa-Fe-High-School in Texas sind zehn Menschen ums Leben gekommen. Das gab der Gouverneur von Texas, Greg Abbott, bekannt. Zuvor war von mindestens acht Toten die Rede gewesen. Der Angriff auf die Schule sei einer der hinterhältigsten in der Geschichte der Schulen von Texas, sagte der Gouverneur. Er kündigte eine robuste Antwort des Staates an. „Wir müssen mehr tun, als nur für die Opfer zu beten“, sagte Abbott. Es müsse sichergestellt werden, dass so etwas nicht wieder passieren kann.

Anzeige
Anzeige