Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Griechenland und Ungarn lehnen Rücknahme von Flüchtlingen ab

,

Berlin

, 01.03.2018

Griechenland und Ungarn weigern sich beharrlich, gemäß den EU-Regeln Flüchtlinge von Deutschland zurückzunehmen. Im vergangenen Jahr habe Athen sich nur in 81 von 2312 deutschen Rücknahmeersuchen überhaupt für zuständig erklärt. Das berichtet die „Passauer Neue Presse“ unter Berufung auf eine Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion. Zurückgenommen worden sei kein einziger Flüchtling. Ungarn habe seit Mai 2017 keinen einzigen Flüchtling zurückgenommen, heißt es.

Lesen Sie jetzt