Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Grill im Wohnzimmer: Kohlenmonoxidvergiftung

Bielefeld.

Grill im Wohnzimmer: Kohlenmonoxidvergiftung

Ein Feuerwehrauto in Berlin. Foto: Britta Pedersen/Archiv

Weil sie einen Holzkohlegrill als Heizung im Wohnzimmer benutzt haben, sind sieben Personen in Bielefeld mit einer Kohlenstoffmonoxidvergiftung ins Krankenhaus gekommen. Zwei Personen hatten am Samstagabend zunächst wegen Kopfschmerzen einen Rettungswagen gerufen, wie die Feuerwehr am Sonntag auf Anfrage mitteilte. Weil Messgeräte der eintreffenden Einsatzkräfte erhöhte CO-Werte anzeigten, wurde die Feuerwehr alarmiert. Unter den Verletzten war auch ein achtjähriger Junge. Die „Neue Westfälische“ hatte zuerst berichtet.

Anzeige
Anzeige