Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Günther beklagt Scheindebatten und ruft Union zur Geschlossenheit auf

Berlin.

Angesichts der Islamdebatte zwischen CDU und CSU hat Schleswig-Holsteins christdemokratischer Ministerpräsident Daniel Günther die Union aufgerufen, zur Sacharbeit zurückzukehren. „Nachdem wir in den ersten Tagen zum Teil Scheindebatten hatten, konzentrieren sich hoffentlich alle wieder auf konkrete Politik“, sagte er dem Nachrichtenmagazin „Focus“. Es gebe aus CDU-Sicht „eine Vielzahl von Punkten in politischen Kernbereichen“. CSU-Chef Horst Seehofer hatte mit seiner Aussage, der Islam gehöre nicht zu Deutschland, eine alte Debatte wieder aufflammen lassen.

Anzeige
Anzeige