Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Guter Einstand für PSV Bork und GS Cappenberg

KREISGEBIET Die C-Jugend des PSV Bork ist blendend in die neue Meisterschaftsrunde des Fußballkreises Lüdinghausen gestartet: Mit 17:0 schickte sie den SV Stockum nach Hause. GS Cappenbergs C-Nachwuchs freute sich mit dem 6:1-Erfolg gegen GW Selm II ebenfalls über einen gelungenen Auftakt.

29.08.2007

Gruppe 1

Nordk. - Werner SC 0:10Nach einer 3:0-Führung drehte Werne nach der Pause auf. "Eine Lehrstunde für unsere Mannschaft", erkannte FC-Trainer Franz Eilers die Leistung des Gegners an.

Rother/ Werne - Olfen II 2:2Die Olfener gaben sich nach einem Rückstand nicht auf und ergatterten einen Punkt.

 

Gruppe 2

Südkirchen - Lüding. 4:4Das vorgezogene Spiel wurde zu einer Regenschlacht, die Union nach Toren von Dominik Katgeli (2), Lukas Morzonek und Marius Grewe mit 4:0 vorne sah. Die gute Moral brachte den Südkirchenern durch Treffer von Patrick Strecke (2), Dennis Kuster und Stefan Böcker noch einen Punkt.

Cappenberg - GW Selm II 6:1Ein prächtiger Einstand für die Cappenberger. Frederik Krampe blieb nur der Selmer Ehrentreffer.

 

Gruppe 3

Lüdinghsn. III - Ascheberg 0:9Die Ascheberger ließen zu keiner Zeit einen Zweifel am Sieg aufkommen.

 

Gruppe 4

SuS Olfen - BW Alstedde 2:1Nach dem Weiterkommen im Pokal holten sich die Schützlinge von Norbert Kleischmann auch die ersten drei Punkte in der Qualifikation.

 

Gruppe 5

Lüdinghsn. II - Wethmar 2:3Neben den drei Punkten verloren die Lüdinghausener auch Nils Droste durch eine schwere Verletzung. Wethmar lag zur Pause 3:1 vorne, Timo Zucker-Reimann traf vor und nach der Pause.

PSV Bork - SV Stockum 17:0D-Junioren-Aushilfstorwart Stephan Fischmann bekam bei der Überlegenheit seiner Vorderleute wenig Arbeit. Die Tore erzielten: Robin Besche (2), Fabian Smolinski (3), Saif Shafig, Bastian Content (3), Daniel Berger (4), Lars Heisig, Benedikt Schulz und Lennard Schlieper (2).

 

Gruppe 6

Capelle - F. Seppenrade 2:5Das Team von Karl-Heinz Vogt hielt bis zur Pause ein 2:2, musste sich dann aber den stärkeren Gästen beugen.

 

GW Selm - VfL Senden II 3:0Maik Gapinski und der zweifache Schütze Jannik Schlering bescherten den Grün-Weißen den ersten Dreier der Saison.

Lesen Sie jetzt