Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

HSG trifft auf Kleffs neues Team

SCHWERTE Ein Vergleich mit einer höherklassigen Mannschaft steht für die Verbandsliga-Handballer der HSG Schwerte-Westhofen auf dem Wochenend-Programm.

von Von Michael Dötsch

, 17.08.2007

Die Schwerter spielen am Sonntag um 16 Uhr ohne die verhinderten Denissov, Krefter und Thäsler beim Oberligisten TuRa Bergkamen, dem neuen Verein von Christian Kleff. Tags darauf erwarten die Schwerter um 20 Uhr in der FBG-Halle den in die Verbandsliga aufgestiegenen ATV Hückeswagen. Ex-HSG-Trainer Peter Müller hat dort als Coach das Sagen.

 Eine Doppelschicht gegen zwei klassengleiche Mannschaften fährt Kreisligist SG Holzen-Villigst-Ergste am Wochenende. Zunächst geht´s am Samstag in der Gänsewinkel-Sporthalle um 13 Uhr gegen die "Zweite" von Borussia Höchsten, ehe die Schumacher-Schützlinge am Sonntag beim Bezirksliga-Absteiger Ewaldi Aplerbeck zu Gast sind.

Ein Intensiv-Wochenende hat die "Zweite" der HSG Schwerte-Westhofen vor der Brust. Gestern stand eine Trainingseinheit auf dem Programm, am heutigen Samstag folgen derer gleich drei, ehe die morgige Einheit und ein Testspiel gegen den HC Dortmund-Süd 2 am Sonntagabend um 19 Uhr in der Gänsewinkel-Sporthalle den Abschluss für die Kampshoff-Schützlinge bilden.

Lesen Sie jetzt