Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

HSV verpflichtet 18-jährigen Keita

Hamburg (dpa) Der Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat den 18-jährigen Mamadi Keita von den Blackburn Rovers verpflichtet. Der Mittelfeldspieler unterschrieb kurz vor Ende des Transferfensters einen Vertrag bis zum 30. Juni 2011.

Zuvor war Keita, der bis zum Sommer 2005 beim 1. FC Köln spielte, für fünf Tage mit ins Trainingslager der zweiten Mannschaft in die Türkei gereist. «Mamadi ist ein ehemaliger deutscher Junioren-Nationalspieler, den wir zunächst in unsere zweite Mannschaft integrieren möchten, der aber gleichzeitig als Perspektivspieler für die Profis zu sehen ist», sagte Sportchef Dietmar Beiersdorfer bei der Vertragsunterzeichnung.

THEMEN

Anzeige
Anzeige