Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Anke Kunz-Rohlf bleibt an der Spitze

05.04.2010

Anke Kunz-Rohlf bleibt an der Spitze

Anke Kunz-Rohlf (5.v.r.) führt weitere zwei Jahre den Förderverein der Lavesumer Grundschule.

Lavesum Bei der Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Lavesumer Grundschule am letzten Montag im Imbiss "Zur Scheune" wurde Anke Kunz-Rohlf in ihrem Amt als Vorsitzende noch einmal bestätigt. In den kommenden zwei Jahren will sie den Führungswechsel einleiten. Mit ihrem neuen Stellvertreter Michael Klein an der Seite wird die erfolgreiche Arbeit fortgesetzt.

Besonders stolz sind die Förderer auf die Forscherwerkstatt, die mit finanzieller Unterstützung von Gelsenwasser und enormen Engagement der Lehrerschaft eingerichtet werden konnte und nach den Osterferien eröffnet werden soll. Daneben wird es 2010 wieder die bewährten Ferienspaßtage geben, einen Kino- und Lesenachmittag und die Beteiligung am Biko-Weihnachtsmarkt. "Dank der großartigen Unterstützung durch die Vereinsmitglieder, Eltern und Lehrer konnten wir uns an vielen Aktionen beteiligen", freute sich Anke Kunz-Rohlf. Ihr zur Seite stehen Andrea Hassel und Nicole Brockmann, die als Schriftführerinnen wiedergewählt wurden. Georg Wohlfahrt wird als Kassierer abgelöst durch Petra Janzen. Sandra Soll folgt als zweite Kassiererin Martin Schulz, der nunmehr als Beisitzer dem Vorstand zuarbeitet. Weitere Beisitzer: Kai Faber, Elke Brinkert, Angelika Thüner, Astrid Scholz, Heike Löcken, Dirk Wember, Gabi Kowalek und Rita Conen. Zum Kassenprüfer gewählt wurden Helga Tintelnot und Georg Wohlfahrt. Der Verein hat zurzeit 93 Mitglieder. ela