Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Antoniusbrücke wird erst Ende April freigegeben

Ampeln fehlen

HALTERN Die Antoniusbrücke kann nicht am 19. April für den Autoverkehr frei gegeben werden, weil bis dahin die beiden Fußgängerampeln nicht montiert und die Schutzplanken an der steilen Böschung zum See noch nicht geschlagen sind.

von Von Elisabeth Schrief

, 09.04.2010
Antoniusbrücke wird erst Ende April freigegeben

Die Antoniusbrücke wird erst Ende April eröffnet.

Wolfgang Roberz,  stellvertretender Leiter Landesbetrieb Straßenbau in Bochum. rechnet mit freier Fahrt für Autofahrer am 29. oder 30. April. „Ich freue mich, wenn die Maßnahme abgeschlossen ist. Für den früheren Engpass haben wir eine gelungene Lösung gefunden.“ Die Übergabe Ende April wird lautlos, nicht festlich sein.