Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Diese 20 WM-Nationen haben Staatsbürger in Haltern

Fußballfans

Zwei Drittel der Fußball-WM-Nationen sind in der Stadt vertreten. Sehen Sie hier, aus welchen exotischen Staaten die Halterner kommen. Helfen Sie uns, die einzige Person aus Costa Rica zu finden!

HALTERN

, 23.06.2018
Diese 20 WM-Nationen haben Staatsbürger in Haltern

In Haltern ist laut Auskunft der Stadtverwaltung nur ein iranischer Staatsbürger gemeldet. Vielleicht schaut er die Fußball-WM ja mit spanischen Freunden. © picture alliance/dpa

Natürlich sind die deutschen Fans deutlich in der Überzahl, dahinter folgen einige osteuropäische Nationen in der Halterner Fan-Tabelle der Weltmeisterschaft. Doch auch wirklich exotische, weit entfernte Länder haben Bürger in der Stadt. Das geht aus Daten hervor, die die Stadtverwaltung unserer Redaktion zur Verfügung gestellt hat.

Der amtierende Weltmeister Deutschland hat in seiner Gruppe überhaupt keine Konkurrenz, was die Halterner Unterstützung angeht. In der Stadt lebt niemand mit südkoreanischem oder schwedischem Ausweis. Mexikaner, die den Auftaktsieg bejubelt haben könnten, sind ebenfalls Fehlanzeige.

Die polnische Mannschaft hat wohl die mit Abstand meisten ausländischen Fans in Haltern am See. 167 Menschen mit polnischem Pass leben hier. 97 Serben bekommen die symbolische Silbermedaille, das „Spiel um Platz drei“ geht an Russland mit 44 Bürgern, dahinter wird es eng in der Liste.

Nigerianer, Japaner und sogar eine Person mit Pass aus Costa Rica sind in Haltern am See gemeldet. Die Entfernung zu den beiden letztgenannten Staaten ist von Haltern aus fast identisch mit mehr als 9200 Kilometern. Die brasilianische Hauptstadt Brasilia liegt näher, der südlichste Punkt der riesigen Fußballnation aber etwa 11.000 Kilometer weit weg. Immerhin 17 Brasilianer leben in Haltern.

Je dunkler der Blauton, desto mehr Bürger des Staates leben in Haltern. Aus den gelben WM-Ländern gibt es keine Halterner:

Es gibt übrigens nur drei WM-Nationen, die im Kreis Recklinghausen überhaupt nicht vertreten sind: Island, Panama und Uruguay. Costa Ricaner gibt es kreisweit nur fünf, genau wie Saudi-Araber und Senegalesen. In ganz Nordrhein-Westfalen stellen 85 Panamaer die kleinste Gruppe dar – ja, wir mussten nachlesen, wie die Bezeichnung für die Bewohner lautet.

Die landesweit größte Gruppe bilden laut Statistikbetrieb IT NRW 216.000 Polen. Nicht mitgezählt sind all die Zuwanderer, die die deutsche Staatsangehörigkeit angenommen und ihre ursprüngliche abgegeben haben.

Wir suchen die einzigen Costa Ricaner, Dänen oder Iraner der Stadt! Melden Sie sich bei uns unter Tel. 92 55 42 oder per E-Mail an redaktion@halternerzeitung.de