Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ein deutsches Requiem

Haltern Ein Konzertereignis kommt am Allerseelentag, 2. November, im Rahmen der Projekte "Kirche und Kunst und Kultur" zur Aufführung: "Ein deutsches Requiem" von Johannes Brahms (1833-1897).

26.10.2007

Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr in der Kirche von St. Marien in der Fassung für zwei Klaviere, Soli, Pauken und Chor. Ausführende Solisten und Instrumentalisten sind Sabine Schneider (Sopran), Gregor Finke (Bariton), Thomas Schäfer (Klavier), Thomas Günther (Klavier) und Martin Klusmann (Pauke). Es singt der Essener Kammerchor, die Gesamtleitung hat Bernhard Schüth

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden