Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Eine Reise um die Welt mit dem SV

18.10.2007

Hullern Auf "eine Reise um die Welt" können sich morgen (20.10.) Groß und Klein bei der "Familiade" begeben. Start des kostenlosen Vergnügens ist am Sportplatz in Hullern. Hier lädt der Sportverein in der Zeit von 11 bis 15 Uhr zum Spiel-Spaß für Jung und Alt ein. Gefördert wird das sportliche Spektakel vom Landessportbund NRW und der Gmünder Ersatzkasse.

Die einzelnen Reise-Etappen organisieren die Jugendabteilungen Badminton, Fußball, Triathlon und Sportschützen sowie der St. Andreas-Kindergarten, die Grundschule und OGS. Den Startschuss gibt Schirmherr Bodo Klimpel um 11 Uhr.

Spaß für die ganze Familie ist programmiert. Die Reisegruppen können sich aber auch mischen - Freunde, Verwandte und Nachbarn. Start ist im "Reisebüro", hier beginnt der "Urlaub" und führt je nach Laune zunächst nach Hawaii (Kokosnusskegeln) oder in den Orient (Sinneswelt auf dem Basar erforschen). Italienfans können aber auch Pisa als erstes Ziel anvisieren (und beim Turm-Wiederaufbau helfen). Weitere Stationen sind Schweiz/Österreich (Europameisterschaft), Holland (Käse rollen), China (Radtour) oder der Wilde Westen (als Cowboys/-girls eine Kuhherde durchs Tal treiben). Jeder "Weltreisende" nimmt an einer Sonderverlosung teil, bei der Freikarten für die Zoos in Duisburg, Münster und Gelsenkirchen, das "Maritimo" (Oer-Erkenschwick) und fürs Archäologische Landesmuseum Herne locken.

Eine Tombola lockt mit attraktiven Preisen, bei 500 Losen gibt es nicht eine Niete, sondern nur Gewinne, zum Beispiel Käsetorten, Aerobic-Set, Jugendbücher, Gutscheine für Tret- und Paddelbootfahrten, Sportuhr oder Fahrradhelm. Kinderschminken wird nonstop angeboten. Außerdem: Brandschutzaufklärung durch die Feuerwehr für Kinder (mit Bastelaktion), 11.15 Uhr Musik-AG der Grundschule, 13 Uhr Yonn's Taekwando-Club, 14 Uhr Cheerleader "Pretty Hearts" (SV Bossendorf), Tischtennis, Stelzenlauf, Gummitwist, Hüpfburg. Und: Zuhause kann die Küche kalt bleiben. el

Lesen Sie jetzt