Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Josef Büning behält Vorsitz

Lippramsdorf "Das Geld, das wir erarbeitet haben, haben wir auch ausgegeben." Stephanie Schmöning, Kassiererin des Kindergarten-Fördervereins St. Lambertus, war stolz auf das Erreichte.

30.10.2007

Bei der Jahreshauptversammlung des Vereins wurden darüber hinaus schon wieder neue Projekte geplant, damit der Förderverein weiter so erfolgreich arbeiten kann wie bisher.

So wurden im vergangenen Kindergartenjahr etwa ein Klettergerüst, Schaukel-Wipp-Tiere, eine Lautsprecheranlage, ein Trockenwagen für Bilder oder auch Fußballtore finanziert.

Nun sollen beispielsweise eine Verlosung am Tag der offenen Tür im Kindergarten (19. Januar) und der Spielzeugmarkt am 18. November neues Geld in die Kasse spülen. Außerdem ist im Frühjahr eine Fahrradputzaktion mit den Kindern geplant.

Etwas weniger zufrieden war der Vorsitzende Josef Büning dagegen mit der Mitgliederzahl des Fördervereins. Momentan habe man 30 Mitglieder, doch dies sei "im Verhältnis zu der Anzahl der Kinder wenig", erklärte Büning. Und das, obwohl man mit nur 12 Euro im Jahr den Förderverein aktiv unterstützen könne.

Josef Büning wurde bei den Vorstandswahlen wieder zum Vorsitzenden gewählt. Seine Stellvertreterin wurde Silke Stegemann. Stephanie Schmöning bleibt Kassiererin. Monika Nolte ist weiter Schriftführerin des Vorstands. Beisitzerinnen wurden Sigrid Overhoff und Marion Schlüter. beng

Anmeldungen für den Spielemarkt am 18. November nimmt Stephanie Schmöning unter Tel. (02360) 90250 entgegen. Abgabe des Spielzeugs ist am Samstag, 17. November.

Lesen Sie jetzt