Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Land gibt 13,5 Mio. Euro

25.10.2007

Haltern "Das ist eine richtig gute Sache", lobte Dezernent Hans-Josef Böing das Programm "Kein Kind ohne Mahlzeit". Das sehen andere Städte ebenfalls so. In Marl werden 525 Kinder unterstützt. Datteln hat 48 Kinder angemeldet. Dülmen ist mit 100 Schülern dabei, und die Nachbarstadt Dorsten freut sich über 68 000 Euro für 340 angemeldete Kinder.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden