Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Lumbricus in Haltern

Video

HALTERN Was sich im heimischen Erdboden krabbelt und bewegt, ist vielen Menschen nicht bekannt. Oftmals sind die Insekten mit bloßem Auge nicht zu erkennen. Nur ein Mikroskop kann sie sichtbar machen. Ein Anlass für die Naturschutzgruppe des Heimatvereins Lippramsdorf, Kindern zu zeigen, welche Insekten hier leben. Unterstützt wurde die Aktion durch den NRW Umweltbus Lumbricus.

13.04.2010