Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nur nicht den Anschluss verlieren

11.10.2007

Haltern Ein Mobiltelefon haben Maria und Willi Henze seit vier Jahren in der Tasche. Ein Geschenk von Sohnemann Frank. Damit sie für den Rest der Familie überall und jederzeit erreichbar sind. Die Henzes finden das Gerät "wirklich sehr praktisch" - fühlen sich durch die vielen Knöpfe und Zeichen im Display jedoch überfordert. "Das Telefon ein- und ausschalten, eine Nummer eintippen und wählen oder einen Anruf entgegennehmen, das klappt ja ganz gut", sagt Maria Henze und lächelt: "Aber dann sind wir mit unserem Latein auch schon am Ende...- leider."

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden