Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Preludio bietet jetzt auch Kurse für Percussion an

07.08.2007

Haltern Die Musikschule Preludio erweitert ihr Unterrichtsangebot mit Beginn des neuen Halbjahres. Neben Klavier, Stimmbildung, Trompete und Akkordeon bietet der RN-Card-Partner jetzt auch Unterricht für Gitarre, Bassgitarre und Kontrabass sowie Schlagzeug und Percussion an.

Für den Bereich Gitarre, E-Bass, Kontrabass, Bandcoaching konnte Jonathan Ihlenfeld Cuniado aus Spanien gewonnen werden. Der an der Musikhochschule Enschede diplomierte Bassist spielt und unterrichtet neben der klassischen Schule in allen modernen Musikrichtungen (Unterrichtsinhalte sind z.B. Slaptechniken, Tappings) und Flamenco.

Erfahrungen

Ein Meisterkurs an der Messiaen Academie in Arnheim vervollständigt zurzeit seine Ausbildung. Jonathan Ihlenfeld tritt seit Beginn seines Studiums europaweit mit bekannten Jazzgrößen und eigenen Bands auf. Seine langjährige Erfahrung als Bandleader und Bandmitglied möchte er als Bandcoach an Halterner (und nicht nur) Musikgruppen aller Stile weitergeben. Er wird die Bands während ihrer Proben begleiten und besondere Übungseinheiten für die Musiker anbieten (Videos, Fotos und Info). Für die Bereiche Schlagzeug und Percussion ergänzt Tim Schöne das Preludio-Team. Schöne war Gründungsmitglied verschiedener Bandprojekte, darunter "Private Earth" mit Marcus Klein alias "Cosmo Klein".

Fachleute

Später unterrichtete er an den Musikschulen in Paderborn, Herzfeld und Geseke. 2002 begann er sein Schlagzeugstudium bei Christian Schönefeldt am Konservatorium in Osnabrück, das er Anfang 2007 mit dem Abschluss "Diplom Instrumentalpädagoge Hauptfach Jazzschlagzeug" erfolgreich beendete.

Für Stimmbildung und Gesang ist bei Preludio künftig Matthias Ortmann zuständig. Er hat an den Conservatorien Maastricht und Enschede studiert. Er singt in allen modernen Musikrichtungen, unterrichtet privat seit einigen Jahren und bringt Erfahrungen aus Musikschulen und Workshops mit. 2006 entwickelte er sein eigenes Lehrkonzept für Gesang auf Basis der "vier Elemente". Wer sich über das neue Angebot informieren möchte, der kann dazu den Tag der offenen Tür der Musikschule Preludio, Holtwicker Straße 16, nutzen. Ab 11 Uhr stehen die Lehrer hier zum Gespräch bereit. hei

Fünf Prozent RN-Card-Rabatt.

Lesen Sie jetzt