Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Riesenspaß in Hüpfburgen und bei Wasserspielen - Eltern dürfen mittoben

Kinderspieltage im Halterner Outdoor-Spielpark

Der laut Veranstalter größte mobile Kinderspielpark gastiert in Haltern. Bei gutem Wetter sind auch Wasserspiele geplant. Eltern dürfen gerne mitmachen.

HALTERN

, 14.05.2018
Riesenspaß in Hüpfburgen und bei Wasserspielen - Eltern dürfen mittoben

Sperlichs Riesenspielpark kommt nach Haltern. © Foto: OMK Media

Klettern, krabbeln, hüpfen, rutschen und planschen – das wird von Freitag, (18. Mai) bis Sonntag (27. Mai) in Haltern auf dem Platz auf der Lings möglich sein. Dann gastiert Sperlichs Riesenspielpark in Haltern.

Im nach Angaben des Veranstalters Gitano Sperlich „größten mobilen Outdoor-Spielpark“ finden die fröhlichen Halterner Kinderspieltage mit neuen Attraktionen statt. Kinder können „Deutschlands größte mobile Piratenschiff-Hüpfburg“ erstürmen. Quads, Karussell und Kindereisenbahn fahren, in mehreren Hüpfburgen herumtollen und durch Röhren rutschen – das Angebot ist breit gefächert.

Kinder zahlen sieben Euro, Erwachsene nur drei

Bei gutem Wetter sind auch Wasserspiele geplant. Erwachsene dürfen natürlich auch mitmachen. Die Nutzung ist laut Gitano Sperlich nicht nur den Kindern vorbehalten. „Hier dürfen Eltern ausgelassen mit ihren Kindern toben“, heißt es weiter.

Der Riesenspielpark ist Montag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr geöffnet, samstags, sonntags und an Feiertagen von 11 bis 18 Uhr. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. Kinder zahlen sieben Euro Eintritt, Erwachsene drei.

Und so sieht es in dem Spielpark aus