Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Handball: TV Werne überrascht im Pokal

WERNE Eine faustdicke Überraschung gelang den Handballerinnen des TV Werne in der zweiten Runde des Kreispokals. Mit einem 28:23 (12:12)-Erfolg gegen den favorisierten Ligarivalen Jahn Dellwig erreichte der TV die dritte Runde.

von Von Henner Henning

, 07.10.2007
Handball: TV Werne überrascht im Pokal

Freute sich über den Pokalsieg: Spielertrainerin Beate Przybilla.

Doch nach einer Viertelstunde fing sich der TVW und kämpfte sich Tor für Tor heran. Sekunden vor der Pause erzielte Werne den Ausgleich, mit 12:12 ging es in die Kabine.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden