Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fördermittel beantragen

18.10.2007

Heek Für den jüngst vom Landesbetrieb genehmigten Bau eines provisorischen Radwegs an der L 573 vom Eichenstadion bis zur Ortslage Nienborgs (geschätzte Kosten: 45 000 Euro) will die Gemeinde Heek nun Fördermittel aus dem Programm "Innovativer Radwegebau" beantragen. Das hat der Bauausschuss einstimmig beschlossen. Die Erfolgsaussichten werden allerdings als eher gering eingestuft, da bereits die Querungshilfe aus diesem Programm gefördert worden ist. mel

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden