Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gedanken über Dienst und Dienen

26.10.2007

Heek Die Kolpingsfamilie Heek lädt am Sonntag, 4. November, ab 14 Uhr ihre Mitglieder und alle Interessierten zu einer Besinnungszeit in die Begegnungsstätte im Schwester Godoleva-Haus ein. Der Satz aus dem Epheserbrief "Dienet freudig, als dienet ihr dem Herrn" soll als Leitgedanke helfen, über das Dienen und den Dienst im christlichen Sinne nachzudenken und ins Gespräch zu kommen. Das Amt des Diakons unterstreicht den Dienst an Gott und am Menschen. Die bevorstehende Weihe des Präses der Kolpingsfamilie, Harald Schneider, zum Diakon (25. November, Dom zu Münster) ist Anlass, sich mit diesem Amt auseinanderzusetzen. Es soll dabei der Frage nachgegangen werden, in welcher Weise das Amt des Diakons auch ein Zeichen für die Gemeinde setzt.

Lesen Sie jetzt