Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kein Doppelbogenpfosten

16.08.2007

Heek Einem Bürgerantrag auf Austausch des Sicherheitspfostens am Fuß- und Radweg Lepperfeld/Rosenstraße gegen einen "Doppelbogenpfosten" wollte der Planungsausschuss nicht entsprechen. Begründung: Andere Nutzer des Wegs wie Personen mit Kinderwagen oder auf Fahrrädern mit Kinderanhängern würden dadurch zu stark beeinträchtigt. mel

Lesen Sie jetzt