Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kunst, Kreativität, Kulinarisches

Heek Künstlerisches Schaffen mit handwerklicher Kreativität wie auch bei der Zubereitung kulinarischer Köstlichkeiten steht im Mittelpunkt des umfangreichen Semesterprogramms, das die VHS für Heek erstellt hat. Aber auch Fitness und Bewegung kommen ebenso wie das Erlernen von Fremdsprachen nicht zu kurz.

28.12.2007

Ein alljährlicher Höhepunkt im Programm ist die Sommerakademie "Malen und Zeichnen auf der Burg": Sie läuft wieder von Montag, 28. Juli, bis Samstag, 2. August, unter Leitung von Walter vom Hove am Nienborger Haus Keppelborg. Spontane Malanstöße durch Spiel und Experiment sollen in diesem Intensivkurs neue Bildideen aufdecken. Gearbeitet wird mit Acryl-Farben und Pigmenten auf großformatigem Packpapier in und um Haus Keppelborg in der historischen Burganlage.

Dekoratives

Ansprechende Frühjahrsdekorationen werden am Dienstag, 26. Februar, 19 bis 22 Uhr, im Eppingschen Hof erstellt, ein "Nähkurs am Abend" startet an gleicher Stelle bereits am Dienstag, 12. Februar, um 19.30 Uhr.

Liedbegleitung auf der Gitarre lernen Einsteiger ab Freitag, 8. Februar, in der Heeker Hauptschule. Francesco Loizzi bietet dort eine Einführung in die Grundlagen des Gitarrenspiels: die Begleitung populärer Folk-, Rock- und Pop-Songs mit einfachen Grundakkorden sowie Schlag- und Zupftechniken, Grundlegendes zur selbstständigen Erarbeitung von Liedmaterial und das Stimmen des Instruments. Notenkenntnisse sind dazu nicht erforderlich.

Exotisch wird es am 8. April und 20. Mai, wenn jeweils von 19 bis 22 Uhr in der Küche der Hauptschule chinesische schmackhafte und gesunde Gerichte aus dem Wok entstehen. Unter Anleitung von Bao-Duan Yang wird steht die Vielfalt der asiatischen Küche im Mittelpunkt dieses Kurses.

Beweglich bleiben

Aber auch für die körperliche Fitness wird etwas getan: "Mit Spaß beweglich bleiben" heißt es in zwei Kursangeboten, die am 7. Januar, 15 Uhr, in der Turnhalle der Grundschule Nienborg und am 9. Januar, 14.30 Uhr, in der Turnhalle der Hauptschule Heek starten. Menschen ab 50 Jahren führen dabei überwiegend zu Musik Übungen durch, die dazu dienen, die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit zu erhalten und zu fördern.

"Tänze aus aller Welt" mit Waltraud Robert werden ab 8. Januar, 16 Uhr, im Pfarrheim Nienborg einstudiert. Fremdsprachenkurse in Englisch und Niederländisch sowie die "Teddy Bear Group" für Kinder runden das Bildungsangebot ab. mel

Lesen Sie jetzt