Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mode an der Börse hoch im Kurs

10.10.2007

Heek Passend zum Wechsel der Jahreszeit wechselt auch die Mode: Die Sommersachen wandern endgültig ganz nach hinten in den Schrank, Jacken, Hosen und Pullover für den Übergang und für den Winter bahnen sich wieder den Weg nach vorne - sofern sie denn überhaupt schon da sind. Für alle Frauen und Teenager, die noch nach schicker Herbstware suchen, gibt es am 27. Oktober eine passende Gelegenheit: Die Heeker Frauen- und Teenie-Kleiderbörse der Kolpingsfamilie öffnet dann ihre Türen.

Erworben werden können Kleidung für junge Mädchen ab Größe 164 und auch weiterhin Kleidung für Frauen ab Größe 34.

Die Angebotspalette beschränkt sich nicht alleine auf Kleidung: Sie erstreckt sich über Handtaschen, Sportartikel, Schals und Schmuck bis zu Inlinern, Abendgarderobe und Umstandsmode bis hin zu Büchern, Puzzles und Gesellschaftsspielen für Erwachsene.

Die Kleidung sollte aktuell und nicht älter als zwei Jahre sein, wie die Organisatorinnen der Börse betonen.

Die Kleiderbörse findet in der Hauptschule, Donaustraße, in Heek in der Zeit von 9.30 bis 12 Uhr statt. Die Zufahrt kann nur über die "Mähne" erfolgen. Nummern und weitere Informationen können immer noch bei Gisela Lammers, Tel. (0 25 68) 34 10, erfragt werden.

Lesen Sie jetzt