Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Musikalischer Jahresausklang

21.12.2007

Heek Zum musikalischen Jahresausklang mit der Jungen Bläser-Philharmonie NRW lädt die Landesmusikakademie am Sonntag, 30. Dezember, um 17 Uhr alle Freunde der anspruchsvollen Blasmusik ein. Unter der bewährten Leitung von Pierre Kuijpers stellt das Jugendensemble NRW als Abschluss einer viertägigen Arbeitsphase in Heek das Programm für sein Neujahrskonzert 2008 vor. Unter dem Motto "Von Tschaikowsky bis Harry Potter" spielt das Orchester Originalkompositionen und Arrangements sinfonischer Werke von Peter Tschaikowsky, Igor Strawinsky, Scott Joplin, Leonard Bernstein und anderen. Für jüngere Besucher ist sicher die Filmmusik aus "Harry Potter und der Feuerkelch" besonders interessant. Die Junge Bläser-Philharmonie ist ein sinfonisches Blasorchester mit ausgezeichnetem Ruf im In- und Ausland. Mit ihrem Dirigenten Pierre Kuijpers halten die etwa 60 Instrumentalisten jedes Jahr nach Weihnachten eine Arbeitsphase an der Landesmusikakademie NRW ab.

Der Auftritt findet im Konzertsaal der Musikakademie in Nienborg statt. Der Eintritt kostet fünf Euro.

Lesen Sie jetzt