Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neues und Romantik

11.03.2008

Heek "Lebendige Musikerziehung" ist das Motto der jährlichen Fortbildungstagung, die der Deutsche Tonkünstlerverband (DTKV) NRW vor Ostern in der Landesmusikakademie NRW in Heek veranstaltet. Zum Eröffnungskonzert lädt der DTKV am Sonntag, 16. März, um 20 Uhr in den Konzertsaal im Musikzentrum ein. Unter dem Titel "Neues und Romantik" stehen Kompositionen von Franz Schubert, Robert Schumann und Frédéric Chopin ebenso auf dem Programm wie Werke der zeitgenössischen Komponisten Kurt Schwaen, Falko Steinbach, Benjamin Boone und James Hullick. Die Ausführenden sind Peter Ziethen (Bariton), Tess Remy-Schumacher (Violoncello), Gerda Ziethen-Hantich und Falko Steinbach (Klavier) sowie Torsten Marfordt als Sprecher. Der Eintritt ist frei.

Lesen Sie jetzt