Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

PKW prallt gegen Baum: Fahrer bleibt unverletzt

16.10.2007

Heek Glück im Unglück hatte ein 21-jähriger PKW-Fahrer aus Schöppingen, der am Montagabend gegen einen Baum prallte und dabei unverletzt blieb. Der Mann hatte gegen 21.40 Uhr auf der Landstraße 573 in Richtung Nienborg zu Beginn einer lang gezogenen Linkskurve zwei vor ihm fahrende PKW überholt. Nach Abschluss des Überholvorgangs kam er jedoch nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten, schleuderte gegen einen Straßenbaum und prallte letztlich gegen einen zweiten Baum, wo das Fahrzeug zum Stillstand kam. Der 21-Jährige überstand den Unfall unverletzt. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von rund 8000 Euro.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden