Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schwein hat Eicheln zum Fressen gern

Heek Sie haben ordentlich was auf den Rippen. Das macht ihren besonderen Reiz aus - ganz nach dem Geschmack ihrer Fans. Und das im wahrsten Sinne des Wortes.

05.10.2007

Das Fleisch der "Swattbunten", wie die Bunten Bentheimer Schweine im Volksmund heißen, sei einfach lecker, sagt der Heeker Metzgermeister Christoph Laschke, Mitglied der Schutzgemeinschaft Buntes Bentheimer Schwein - und das eben wegen der ordentlichen Speckschicht. Die wäre dem Borstentier bald zum Verhängnis geworden. Denn Fett war lange nicht gefragt in der deutschen Küche, "und das obwohl es doch Geschmacksträger ist", wie Laschke betont.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden