Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Taxifahrer flüchtete nach Unfall

Polizei sucht Zeugen

Nach einem Fall von Unfallflucht wendet sich die Polizei nun an die Öffentlichkeit: In der Samstagnacht fuhr ein Autofahrer (22, Ahaus) zusammen mit einem Freund (21, Legden) auf der B70 von Heek kommend in Richtung Ahaus.

HEEK

20.12.2017
Taxifahrer flüchtete nach Unfall

© Foto: Polizei

Nach eigenen Angaben fuhr er gegen 01.15 Uhr unter der Brücke der A31 her. Im Bereich der Abfahrt hinter der Brücke habe ihm ein Taxifahrer die Vorfahrt genommen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, sei er nach links ausgewichen. Der Ahauser verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte im weiteren Verlauf gegen Bäume im Grünstreifen. Er und sein Beifahrer blieben unverletzt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden