Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zur Kirche der Beteiligung

21.01.2008

Heek "Von der Betreuungs- zur Beteiligungskirche" - unter diesem Leitgedanken veranstaltet die evangelische Kirchengemeinde eine Reihe von abendlichen Treffen mit Auftakt im Januar. Die Teilnehmer werden sich mit der fortlaufenden Lektüre des Buches von Wolfgang J. Bittner mit dem oben genannten Titel beschäftigen.

Das erste Treffen ist am Donnerstag, 24. Januar, um 19.30 Uhr im Gemeinderaum der evangelischen Magdalenen-Kirche in Heek. Die Teilnehmer werden dann gebeten, für das zweite Treffen am Donnerstag, 14. Februar, zu Hause in aller Ruhe ein bestimmtes Kapitel - in der Regel etwa 10 bis 15 Seiten - zu lesen. Die Treffen finden alle drei Wochen statt; also Zeit genug, um zu lesen, die Dinge auf sich wirken zu lassen und vielleicht den einen oder anderen Mitmenschen einzubeziehen. Bis Mai werden sich die Teilnehmer erschöpfend über das Buch ausgetauscht haben. Wer Lust auf dieses Angebot hat, ist zur Teilnahme eingeladen.

Lesen Sie jetzt