Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Alles was Frau so trägt

ASCHEBERG Es war alles im Angebot: Pullover, Blusen, Hosen, Jacken, Westen, Zweiteiler, Schuhe, Taschen und Accessoires. Eben all das was Frau so trägt.

von Von Tina Nitsche

, 21.10.2007
Alles was Frau so trägt

Eswurde gewühlt, probiert und gekauft beim Damenkleiderbasar im Pfarrheim.

Das allerdings ist nicht mit dem zu verwechseln, was Frau so braucht. Nämlich Tischdecken, Küchengeräte und Co. Dies musste ein Anbieter bereits am Samstagmorgen lernen, als er schwer bepackt eben mit all dem was frau so braucht das Pfarrheim betrat und beim Damenkleiderbasar statt Kleidungsstücke die guten alten Küchengeräte abgeben wollte. Da sagte frau ihm, dass es sich hier tatsächlich um einen Kleiderbasar handelt, bei dem keinerlei Heimtextilien oder Küchengeräte zum Verkauf angeboten werden würden. Morgens nahm das rund 30-köpfige Basarteam die Waren an.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden