Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dönekes und Lieder begeisterten

Mit ihren Geschichten, Dönekes und Liedern begeisterte Heimatdichterin Christel Homann die Ascheberger Landfrauen.

von Von Heinz Rogge

, 12.10.2007
Dönekes und Lieder begeisterten

Heimatdichterin Christel Homann las den Landfrauen Dönkes und allerlei Geschichten vor.

Die Teamsprecherin der Landfrauen, Maria Hegemann begrüßte am Mittwochnachmittag besonders Christel Homann aus Herbern, die diesen Nachmittag gestaltete. Der Nachmittag begann mit einem Kaffeetrinken im Kolpinghaus.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden